Zustimmung/Widerspruch zur Aktualisierung der AGBs

  • Home
  • Zustimmung/Widerspruch zur Aktualisierung der AGBs

Zustimmung/Widerspruch zur Aktualisierung der AGBs

Liebe Kundin, lieber Kunde,

im Folgenden möchten wir dich näher über die Änderungen unserer AGBs zum 01. Mai 2022 informieren. Die Änderung wird insbesondere aufgrund von geänderten Abläufen und Prozessen sowie zur Angleichung an die sich stets weiterentwickelnde Rechts- und Gesetzeslage vorgenommen. Die Änderungen betreffen insbesondere folgende Themen:

• Anpassung der Vorgaben zum Registrierungsprozess über das Buchungsportal und die deer-App an die aktuelle Funktionsweise der Programme.
• Anpassung der Vorgaben zum Buchungsvorgang und zu den verschiedenen Fahrzeugkategorien (basic, business und exclusive line) an die aktuelle Funktionsweise der Programme und unsere administrative Abwicklung.
• Entfall der Vergabe RFID-Karten/Chips.
• Voraussetzungen für die Nutzung der Fahrzeuge durch Mitarbeiter von Firmenkunden.
• Validierung der Fahrerlaubnis (Führerscheinnachweis) über die deer-App.
• Beendigung der Fahrzeuganmietung, insbesondere auch in Fällen von Störungen.
• Zahlungs- und Abrechnungsablauf unter anderem aufgrund neuer Zahlungsmethoden (Kreditkarte).
• Entfall der Verspätungszuschläge.
• Aktualisierung der Pflichten während der Nutzung des Fahrzeugs und Folgen einer Pflichtverletzung.
• Aktualisierung der Vorgaben zum Kundenverhalten bei Unfällen und einhergehenden Mitwirkungspflichten des Kunden.
• Aktualisierung der Bedingungen für eine Haftungsbeschränkung zugunsten des Kunden im Falle unfallbedingter Schäden.
• Konkretisierung der Haftungsbeschränkungen zugunsten der deer-GmbH gegenüber dem Kunden.
• Voraussetzungen für zukünftige AGB-Änderungen und Preisanpassungen und deren Kommunikation gegenüber dem Kunden.

Die neu gefassten AGBs findest du hier. Bitte lies diese sorgfältig durch.

Damit du unser e-Carsharing auch zukünftig uneingeschränkt nutzen kannst, benötigen wir deine Zustimmung zu den aktualisierten AGBs.
Solltest du mit den aktualisierten AGBs nicht einverstanden sein, bitten wir dich uns dies durch die unten eingefügte Auswahlmöglichkeit ebenfalls mitzuteilen.

(Hinweis: Die neuen AGBs werden natürlich aber auch ohne Auswahl dieses Feldes für dich nicht wirksam. Dies dient ausschließlich unserer Arbeitserleichterung und schnelleren Umsetzung deiner Entscheidung).

Sobald du das unten stehende Formular ausgefüllt und an uns gesendet hast, erhältst du eine Bestätigung per Mail.

Bitte beachte: Für den Fall, dass du den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmst, kann es passieren, dass wir den mit dir bestehenden Vertrag fristgemäß kündigen und du ab Wirksamkeit der Kündigung unseren Service nicht mehr nutzen kannst.

 

Zudem ändern wir unsere Datenschutzerklärung. Wir haben mehr Transparenz darüber geschaffen, wie wir personenbezogene Daten erheben, verwenden und weitergeben. Darüber hinaus möchten wir dich hierin darüber aufklären, wie wir zukünftig zur Nachverfolgung von Schadensereignissen Telematikdaten zum Fahrzeugzustand verarbeiten. Diese findest du hier und auf unserer Webseite. 

Zustimmung oder Widerspruch zu den aktualisierten AGBs






    » AGBs